Kurz vor Sessionsbeginn

Der eigentlich triste November hat begonnen.
Wenn da nicht der Karnevalsbeginn wäre.

Am 17.11.2018 startet die KG Löstije Donswieler von 1984 e.V., mit der traditionellen Sessionseröffnung/Ordensappell in die neues Session 2018/2019. In der Veranstaltung für Mitglieder und Freunde wollen wir stimmungsvoll die Session beginnen.

Der Kartenvorverkauf für unsere Kostümsitzung ist bereits im vollen Gange. Unsere Kostümsitzung findet am Samstag den 05.01.2019 um 18.30 Uhr in der Mehrzweckhalle Dansweiler statt.
Noch gibt es Karten zu kaufen. Kartenpreis 28,00 Euro.
Kartenverkauf unter Telefon 02234/2058385

Traditionell findet am darauf folgenden Sonntag, den 06.01.2019 die Kindersitzung statt. Kinder haben freien Eintritt, Erwachsene zahlen 7,00 Euro.

Wir würden uns freuen, Euch auf den Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.

Ein noch leises Alaaf

Mer sin Dreigesteen

Leev Karnevalsjecke,

33 Jahre KG Löstije Donswieler von 1984 e.V. mit einem tollen Dreigestirn an der Spitze.

Wir haben eine super Jubiläumssitzung am 06.01.2018 erlebt, mit einem bunten Programm für Jung und Alt. Eine bis auf den letzten Platz ausverkaufte Halle jubelte unserem Dreigestirn zu. Zusammen mit den Paginnen tanzten sie sich in die Herzen der Donswieler und Gäste. Ihr Dreigestirnlied ist mittlerweile zum Ohrwurm bis über die Grenzen hinaus geworden.

Auch auf der Kindersitzung am 07.01.2018 begeisterten sie Pänz, Eltern und Großeltern. Für die Kinderfete hatten sie sich extra ein neues Lied mit entsprechender Tanzeinlage ausgedacht. Zusammen mit Sitzungsleiter Bernd Engels und der ganzen Dreigestirncrew, fand wieder Donswielers größte Kinderpolonäse statt. Leuchtende Kinderaugen sorgten für einen weiteren unvergesslichen Tag.


Das Dreigestirn ist schon seit einigen Wochen auf Tour und erlebt tolle Veranstaltungen. Die Tanzschritte sitzen perfekt und die bestens zusammen gestellten Stimmungslieder, sorgen überall für Begeisterung.

Aufgrund der kurzen Session geht es Schlag auf Schlag und die nächsten Höhenpunkte stehen kurz bevor. Weiberfastnacht, am 08.02,2017 eröffnen die Löstijen den Straßenkarneval um 11.11 Uhr auf dem Lindenplatz. Natürlich wieder mit den Pänz aus Schule und Kindergarten.

Der Höhepunkt wird dann der Zug am Karnevalssonntag sein. Bei hoffentlich strahlendem Sonnenschein werden Prinz Manfred I (Manfred Bulik), Bauer Frank (Frank Flohr) und Jungfrau Raphaela (Ralph Bömerich) der Menge am Straßenrand zu jubeln und Kamelle und Strüßjer aus vollen Händen werfen.

Wir wünschen dem Dreigestirn und seiner Crew weiterhin so viel Spaß und Freude.

Dreimol
Donswieler Alaaf

Karnevalszug bei herrlichem Wetter

Bei strahlendem Sonnenschein, vielen Zuschauern am Straßenrand und guter Stimmung, war es einfach ein Traum an diesem Tag. Der berühmte Halleluja-Tanz der Fußgruppe sorgte für zusaätzliche Stimmung. Schick parat gemacht in edlem Frack und bunt dekoriertem Dreispitz Hut, passend dazu mit einheitlich geschminkten Gesichtern zeigte sich die KG im Jubiläumsjahr von ihrer besten Seite. Vorneweg die Gründungsmitglieder im eigenen Wagen, gefolgt von der Fußgruppe und der KG eigenen Kutsche zogen wir mit einer großen Truppe durch die Dansweiler Straßen.

Veröffentlicht in News

Weiberfastnacht auf dem Lindenplatz

Der liebe Gott muss ne Donswieler sin. Bereits zum 2. mal zogen wir mit den Kindern und Erwachsenen des Kindergarten Fliegenpilz und der Wolfhelmschule, musikalisch begleitet vom Tambourcorps Edelweiß, auf den Lindenplatz. Die enorme Beteiligung von Kindergarten und Schule sowie der Dansweiler Bevölkerung war bemerkenswert und auf dem Lindenplatz entstand schnell ein buntes Bild und reges Treiben. Die Aufführung des Kindergartens Fliegenpilz und das live singenden Glessener Dreigestirns sorgte zusätzlich für eine gute Stimmung. Die Dansweiler können herrlich feiern.

Veröffentlicht in News

Kindersitzung 2015

Auch die Kindersitzung am Sonntag, 4. Januar war restlos ausverkauft. „Ne wat is dat herrlich“, sprach der Sitzungspräsident von der Bühne, als er die vielen bunt kostümierten Kinder sah. Mama, Papa, Oma, Opa und viele Verwandte begleiteten in Scharen die  Kinder. Ein buntes Programm mit Kindertanzgruppen und und dem beliebten Zauberer sorgten für beste Unterhaltung. Mit der Anzahl von „Pänz“ ist uns vor der Zukunft nicht bang.

 

Veröffentlicht in News